Schloss Emtmannsberg

Generalsanierung / Umbau

Gemeinde Emtmannsberg
VOF Verfahren, Zuschlag
2014
2015
510 qm
ca. 2.500 cbm
3.022.600 Euro

Die Planung bezieht sich auf den Hauptflügel (Südflügel) sowie einen Teilbereich des Westflügels des denkmalgeschützten Schlosses Emtmannsberg mit dem daran anschließenden ehemaligen Nebengebäude, das nur noch als Kellergeschoss in die Planung übernommen werden kann. Im Erdgeschoss ist geplant einen Gastronomiebereich mit Küche, WC und Haustechnik und einen Bereich zur Nutzung als Dorfladen unterzubringen. Im Obergeschoss sollen Räume für die Gemeindekanzlei mit Sitzungssaal und Nebenräumen, sowie Räume für die Volkshochschule und die Musikschule untergebracht werden.