Generalsanierung und Erweiterung des Dag Hammerskjöld Gymnasiums Würzburg in mehreren, zeitlich versetzten Abschnitten, bei laufendem Betrieb. Neuordnung der Unterrichtsbereiche und Sanierung der Fachklassen. Umbau und Erweiterung, Vergrösserung der HNF um ca. 1200 m2, Barrierefreie Erschließung.
Teilumbau der Mensa für eine Ganztagsbetreuung. Energetische Sanierung der Fassaden, Brandschutzertüchtigung, Abbruch und Erneuerung einer Doppel-sporthalle und eines Allwetterplatzes.

Detailierte Auskünfte finden Sie unter PROJEKT